Irish Songs Lyrics With Guitar Chords By Martin Dardis

Manchmal wünscht ich

Home
Lyrics + Chords A-B
C - F
G - J
K - M
N - R
S - T
U - Z
The Tin Whistle Song Book With Letter Notes
Sheet Music And Tin Whistle
Tin Whistle Music 2
Learning Tin Whistle
Children's Songs On Tin Whistle
Pop Songs For The Tin Whistle
Christmas Carols For The Tin Whistle
Traditional Whistle Sheet Music
The Dubliners
Christy Moore
Wolfe Tones
Fureys Brothers
Clancy Brothers And Tommy Makem
Pogues
Most Popular Songs
Dublin City Ramblers
Johnny McEvoy
Scottish Songs
Gaeilge Songs
Foster & Allen
Irish Brigade
Country And Pop
Mary Black
Derek Ryan
Eric Bogle
Corries
McCalmans
Saw Doctors
Seamus Moore
Tommy Sands
Colum Sands
Football And Hurling Songs
American Folk And Patriotic Songs
German Songs
Runrig
Charlie And The Bhoys
Big Tom
Nathan Carter Lyrics
Welsh Songs
Other Songs And Resources
Updates
Guestbook
Learn Guitar

Manchmal wünscht ich  Lyris And Guitar Chords. Reinhard Mey. Chords by Angela.

[C]Manchmal wünscht‘ [G]ich, meine Ge[Am]danken wär‘n ein[F] Buch
[C]Und du [G]könntest darin [C]les[G]en,
[C]Was ich glaub‘, [G]was ich denk‘, was [Am]ich zu tun ver[F]such‘,
[C]Was richtig [Dm]und was falsch ge[F]wes[G]en.
[C]Du könntest [E7]darin [A7]blättern und dich seh‘n,
[Dm]Es erzählt‘ dir Zeile für [G]Zeile,
[C]Gedanken, [G]die ich mit dir [Am]teile,
Ohne daß [E]Worte deren [F]Sinn ver[E]dreh‘n.
[C]Manchmal wünscht‘ [G]ich, meine Ge[Am]danken wär‘n ein [F]Buch,
[C]Aber nun [G]hab‘ ich unter[C]des[G]sen,
[C]Während ich [G]noch die richt‘gen [Am]Worte dafür[F] such‘,
[C]Meine Ge[Dm]danken schon ver[C]ge[G7]s[C]sen.


[C]Manchmal wünschte [G]ich, meine [Am]Zeit wäre wie [F]Eis
[C]Und würde [G]nicht von selbst ver[C]flie[G]ßen,
[C]Nur wenn ich [G]ein Stück davon [Am]bräuchte, gäb‘ [F]ich‘s preis
[C]Und ließ‘ es [Dm]tauen und zer[F]flie[G]ßen.
[C]Ich nähm‘ ein [E7]Stück und [A7]taute es zur Zeit,
[Dm]Und vielleicht fänd‘ ich meine[G] alten
[C]Versprechen, [G]die ich nicht ge[Am]halten,
Noch ein[E]zulösen die [F]Gelegen[E]heit.
[C]Manchmal wünschte [G]ich, meine [Am]Zeit wäre wie Eis,
[C]Dann hätt‘ ich [G]soviel Zeit ge[C]won[G]nen,
[C]Doch während [G]ich darüber [Am]nachdenk‘, ist ganz [F]leis‘
[C]Ein Stück [Dm]unserer Zeit ze[C]rr[G7]on[C]nen.


Manchmal wünschte ich, meine Liebe wär‘ ein Haus
Mit hellen Fenstern, hohen Türen,
Und du säh‘st, Dach und Giebel ragen hoch hinaus,
Könntest sie sehen und berühren.
Dann hättest du den Schlüssel für das Tor,
Zu allen Zimmern, allen Schränken,
Und deine Freiheit einzuschränken
Legtest nur du die Riegel selber vor.
Manchmal wünschte ich, meine Liebe wär‘ ein Haus
Mit Giebeln, die zum Himmel ragen.
Mal‘ ich dir meine Liebe schon vergebens aus,
Will ich sie dir wenigstens sagen.

   
rsz_1rsz_1rsz_greenwhiteorange2.jpg

Privacy Policy        Links  Copyright  © 2002 - 2014 Martin Dardis

rsz_1rsz_1rsz_greenwhiteorange2.jpg